Beiträge & Presseberichte

Kärntner Sommerfest 2017 im Lainerhof


Das diesjährige Sommerfest im Lainerhof war - mit rund 150 Besuchern, sehr gutem, wenn auch nicht ganz beständigem Wetter, super Stimmung und viel Gemütlichkeit - ein voller Erfolg. Die vielen fleißigen Helfer und Mitwirkenden dekorierten den Saal sommerlich, bereiteten verschiedenste Kärntner Schmankerl zu (Kasnudeln, Speck- und Salamibrote, selbstgemachter "Kärntner Hugo", Reindling, Torten, Kuchen) und kümmerten sich um die vielen Gäste. Der Kärntner Chor Salzburg gab einige Gesangseinlagen zum Besten, Obmann Christof Jenner brachte mit seinen Geschichten und Witzen zum Lachen, und ab 17 Uhr ging es los mit Tanzmusik von der Halthäusl-Musi und der Steilwand-Musi. Weitere Programmpunkte waren die Ehrung von Herrn Ing. Ernst Schumi für seine 60jährige Vereinsmitgliedschaft, sowie ein Besuch von Kulturlandesrat Heinrich Schellhorn, worüber wir uns ganz besonders freuten, welcher der Veranstaltung sein Lob und dem Verein die besten Wünsche aussprach. In der Landeskorrespondenz wurde außerdem ein Beitrag über das Sommerfest veröffentlicht:
https://service.salzburg.gv.at/lkorrj/Index?cmd=detail_ind&nachrid=58454
In den späten Abendstunden ging der lange Tag dann mit gemeinsamem Singen zu Ende.

Kärnten Impressionen